Pfirsich-Lasagne

Zubereitungszeit
ca. 105 Minuten
Portionen
für 6 Portionen
Produkt
Becel Cuisine Pflanzenölcreme (452 g)

Zutaten für 6 Portionen

  • 100 g Lasagneblätter
  • 25 g Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • kleines Ei
  • 25 g Kristallzucker
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 300 g Magertopfen
  • 1 EL Limettensaft
  • 80 ml Milch 1,5% Fett
  • 300 g Pfirsich
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 125 g Himbeeren
  • etwas flüssiger Süßstoff
Becel Cuisine Pflanzenölcreme (452 g)


Zubereitung des Rezepts Pfirsich-Lasagne

1. Die Lasagne-Blätter wenn nötig nach Packungsanweisung vorkochen.

2. 20 g Becel Cuisine Pflanzencreme, Ei, Zucker und die Vanille schaumig schlagen. Nacheinander Quark, Limettensaft und -schale und die Milch einrühren.

3. Eine kleine Auflaufform mit restlicher Becel Cuisine Pflanzencreme fetten und die Lasagne einschichten. Dabei mit den Nudelblättern beginnen, dann eine Schicht Pfirsiche, eine Schicht Quark, eine Schicht Nudelblätter und so weiter fortfahren. Die oberste Schicht mit Quark bedecken und mit Mandelblättchen überstreuen. Die Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft: 180 °C) etwa ca. 35 Minuten garen lassen.

4. Falls die Oberfläche der Lasagne zu dunkel wird, den Auflauf mit einem Stück Alufolie abdecken. Vor dem Anschneiden die Lasagne mindestens 7 Minuten ruhen lassen, erst dann mit einem scharfen Messer in Portionsstücke schneiden.

5. Für die Sauce die Himbeeren verlesen, pürieren und eventuell mit flüssigem Süßstoff abschmecken. Die Himbeersauce zur Lasagne reichen.


Zurück zur Rezeptsuche