Minestrone

Zubereitungszeit
ca. 45 Minuten
Portionen
für 2 Portionen

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 Erdäpfel
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 kleine Karotten
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 2 EL BECEL Omega-3 Pflanzenöl Classic
  • 2 TL KNORR Gemüse Bouquet - Feine Gemüsebouillon (Glas)
  • 2 gehäufte EL Suppennudeln
  • 2 Tomaten
  • Pfeffer
  • 1 Prise Anis
  • 1 TL Pesto
  • 2 EL frisch gehobelter Parmesan oder anderer Hartkäse
  • 6 Scheiben Vollkorn-Baguette


Zubereitung des Rezepts Minestrone

1. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zucchini, Frühlingszwiebel, Karotten und Staudensellerie putzen und waschen. Das Gemüse in Scheiben oder Ringe schneiden.

2. Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Etwa 500 ml Wasser dazugießen und Gemüsebrühe einrühren. Suppe aufkochen und bei milder Hitze im geschlossenen Topf köcheln lassen. Nach ca. 5 Minuten die Nudeln in die Suppe streuen, weitere 5 Minuten garen.

3. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, dann kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten entkernen und würfeln. Kurz vor Ende der Garzeit in die Suppe geben. Suppe mit Pfeffer, Anis und Pesto würzen. Mit Parmesan bestreuen und mit Baguette servieren.


Zurück zur Rezeptsuche