Gekräuterter Lammlachs mit Paprika-Polenta

Zubereitungszeit
ca. 35 Minuten
Portionen
für 2 Portionen
Produkt
Becel Cuisine Pflanzenölcreme (452 g)

Zutaten für 2 Portionen

  • 250 g Lammlachse
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • 400 g Paprika, bunt gemischt
  • 500 ml Gemüsebrühe, z.B. von Knorr
  • 100 g Maisgrieß (Polenta)
  • Je 5 Stängel Petersilie, Oregano, Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
Becel Cuisine Pflanzenölcreme (452 g)


Zubereitung des Rezepts Gekräuterter Lammlachs mit Paprika-Polenta

1. Das Lammlachs mit Salz und Pfeffer würzen und in der heißen Becel Cuisine Pflanzencreme von jeder Seite 2 Minuten anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten zu Ende garen.

2. Paprika vierteln, entkernen, schälen und in Würfel schneiden. In die kochende Brühe geben und 2 Minuten kochen lassen. Polenta einstreuen und unter Rühren 3-5 Minuten bei milder Hitze garen.

3. Kräuter und gepellten Knoblauch fein hacken. Das Fleisch darin wälzen und dabei die Kräuter fest andrücken. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Polenta servieren.


Zurück zur Rezeptsuche