Gebratene Schweinemedaillons

Zubereitungszeit
ca. 60 Minuten
Portionen
für 2 Portionen
Produkt
Becel Cuisine Pflanzenölcreme (452 g)

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 EL Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • 200 g Schweinefilet, dicke Scheiben
  • 125 g Maronen, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 EL Dijonsenf
  • 150 ml zubereitete Hühnerbrühe, z.B. von Knorr
  • 150 g Vollkornnudeln ohne Ei
Becel Cuisine Pflanzenölcreme (452 g)


Zubereitung des Rezepts Gebratene Schweinemedaillons

1. Erhitzen Sie die Becel Cuisine Pflanzenölcreme in einer Pfanne und braten Sie das Fleisch an, bis es goldbraun und gar ist (2 bis 3 Minuten von jeder Seite). Nehmen Sie die Medaillons aus der Pfanne und stellen Sie sie beiseite.

2. Geben Sie die Maronen in die Pfanne und braten Sie sie an. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie beides für 1 Minute.

3. Fügen Sie den Dijonsenf und die Hühnerbrühe hinzu. Bringen Sie das Gemisch zum Kochen, reduzieren Sie dann die Hitze und lassen Sie alles für 5 bis 10 Minuten köcheln. Die letzte Minute legen Sie die Schweinemedaillons noch mal in die Soße.

4. Kochen Sie die Nudeln in der Zwischenzeit nach Packungsanweisung.

5. Gießen Sie die Nudeln ab und servieren Sie sie zusammen mit den Schweinemedaillons, über die Sie die Sauce geben.


Zurück zur Rezeptsuche